Eierlikör – superlecker – ohne Eiweißreste

Meine Mama hatte gestern Geburtstag und da sie kein Geschenk wollte, ich ihr aber eine Kleinigkeit mitbringen wollte, da habe ich ihr einen Eierlikör gemacht. Ihr kennt das selbst, immer bleiben Reste von Eiweiß übrig. Da hat mir meine Kollegin ein tolles Rezept gegeben.

Zutaten:

6 Eier

3 EL Vanillezucker

270 gr Zucker                                      für 6 Minuten bei 70°C / Stufe 4 vermischen

525 gr Doppelkorn

180 gr Sahne

45 gr Milch                                           dazugeben, 6 Minuten /70°C/ Stufe 4 verrühren

Danach gleich in frisch gespülte Flaschen geben, auskühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen.

Die Milch im Eierlikör ist toll, denn sie verhindert, dass dieser zu zäh wird.

 

Der Post enthält eventuell Werbung.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst,

bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich ändert sich am Preis nichts.

Schreibe einen Kommentar